Wahrsagen-Zukunftsvorhersage

Wahrsagen und Zukunftsvorhersagen

Wahrsagen, Zukunftsvorhersagen und Weissagungen in der Astrologie

Unser Leben ist vorherbestimmt, es ist festgelegt, wann wir heiraten, wen wir heiraten, ob wir arm oder reich werden, wie viele Kinder wir bekommen und wann wir sterben.
Das ist meist Unsinn und warum dies Unsinn ist, versuche ich jetzt erklären.

Fragen für eine Zukunftsvorhersage

Wann heirate ich?
Es gibt im Horoskop Konstellationen, die eine Ehe begünstigen, ob wir eine Ehe eingehen, steht nicht im Horoskop.
Zu den wichtigen Themen in unserem Horoskop, existieren in uns oft gegensätzliche Stimmen, eine sogenannte Dualität.
Die eine Seite in uns sagt, ja ich möchte heiraten, die andere Seite findet keinen Mann, der perfekt genug ist, damit er den eigenen Ansprüchen entspricht??????????
Durch bestimmte Aspekte und Ereignisse in unserem Horoskop kann ein günstiger Zeitpunkt für eine Heirat bestimmt oder gedeutet werden.
Ob es dazu kommt, ist in unserem Horoskop nicht festgelegt.

Wen heirate ich:
Das Horoskop zeigt, welche Eigenschaften wir an einem potenziellen Partner anziehend finden.
Wir suchen uns einen Partner, durch den wir über unsere Probleme und Schwierigkeiten hinauswachsen können.
Das ist das Gesetz der Anziehung. Gerade unsere Spannungen finden sich in den Menschen wieder, die uns am nächsten sind.
Jeder Partner, den wir treffen, bedeutet eine Konfrontation mit unseren Spannungen und diese Spannungen sind in einem Horoskop sichtbar.
Jede Spannung beinhaltet auch eine Lösung.

Welche Zukunftsvorhersagen stehen in unserem Horoskop?

Unser Horoskop zeigt die Aufgaben bzw. die Spannungen unseres Lebens, eine Aufgabe könnte Selbstbehauptung, Mut oder Selbstakzeptanz lauten.
Bei den Themen Selbstbehauptung und Mut ziehen wir Menschen an, die uns Vorschriften machen und uns einengen, damit wir den Druck verspüren, uns zu behaupten und Grenzen zu setzen. Somit beinhaltet die Spannung auch eine Lösung, wenn ich beginne mich zu behaupten, bin ich der Lösung nahe.
Wenn wir lernen uns zu behaupten, ziehen wir immer noch die gleichen Menschen an, aber die Qualität der Beziehung verändert sich. Wir haben gelernt, unsere Meinung zu äußern, wir fühlen uns nicht mehr schuldig für unsere Gefühle und wir haben aufgehört, uns unterzuordnen. Unsere Ausstrahlung verändert sich und löst beim Partner ebenfalls ein verändertes Verhalten aus.

Daher erscheint mir die Frage nach dem Beziehungsmuster in meinem Horoskop viel wichtiger als die Frage nach dem Heiratsdatum.
Nur durch das Erkennen der unbewussten Muster kann sich unser Leben wirklich verändern.

Wahrsagen welche Fragen werden beantwortet?

Wann werde ich reich?
Wir haben das Bedürfnis, reich zu werden, fühlen uns aber unfähig oder unwichtig. Wir haben keinen Selbstwert und kein Selbstvertrauen. Wenn wir keinen inneren Selbstwert haben, dann erhalten wir in der Regel auch keine äußeren Werte.
Wie kann ich reich werden, wenn ich mich und meine Produkte nicht gut finde?
Die Anlage reich zu werden kann vorhanden sein, aber bin ich auch bereit den Reichtum anzunehmen?

Wenn ich mich nicht liebenswert finde, wie kann ich dann glücklich heiraten?
Viele heiraten, aber die Ehe wird nicht glücklich, weil Ihr Leben Ihre Minderwertigkeitsgefühle bestätigt. Wir werden von Familienmitgliedern des Ehemanns abgelehnt, wir haben Streit mit dem Ehemann, weil er uns Eigensinn und Egoismus vorwirft und Freundinnen, die uns nicht beachten. Es gibt viele Möglichkeiten, die unseren Unwert bestätigen und widerspiegeln.
Die Glaubenssätze und Gefühle, die wir in uns tragen, erfüllen und bestätigen sich in unserem äußeren Leben.

Wann werde ich schwanger?
Wie wichtig Kinder in unserem Leben sind, kann man in unserem Horoskop sehen.
Der Körper braucht ein Signal unserer Energie, um schwanger zu werden.
Wie kann ich schwanger werden:
• Wenn ein Teil von mir glaubt, dass ich keine gute Mutter bin?
• Wenn man am Vater des Kindes so vieles auszusetzen hat und eigentlich nicht glaubt, dass er ein guter Mann und Vater ist.
• Wie, wenn die Ehe der Eltern, kein gutes Vorbild war?
Durch diese Glaubenssätze erhält unser Körper das Signal, bitte nicht schwanger werden. Auch wenn es die Anlage zu einem Kind gibt in diesem Moment, kann eine gegensätzliche Energie stärker sein. Manchmal ist es auch das starre Warten auf die Schwangerschaft, die eine Schwangerschaft verhindert.

Dualität und Wahrsagen

Was bedeutet Dualität im Horoskop?
Im Horoskop eines Menschen erkennt man die Bereiche, die ihm persönlich wichtig sind, wie Familie, Selbständigkeit und ein Zuhause, aber auch Themen wie Angst oder Mut sind zu sehen.
Meist gibt es in einem Horoskop zu diesen uns wichtigen Themen zwei Seiten, eine sogenannte Dualität. Ein Teil möchte und der andere Teil bremst, es entsteht ein innerer Konflikt. Es fühlt sich an wie Tauziehen, einmal auf dieser Seite und einmal auf der anderen Seite.
Sehr oft spüren wir diese Gespaltenheit nicht konkret, sie äußert sich dann in Lebenskonflikten.
Besteht solch ein Konflikt, können die Sterne trotz günstigem Zeitpunkt nichts erzwingen. Die Sterne oder Planeten sind nicht zwingend.
Erst wenn Du Dein inneres Tauziehen erkennst, kann sich der Konflikt lösen.
Eine Dualität bedeutet eine starke Kraft, die wir entwickeln können.
Jede Spannung und jedes Problem beinhaltet viel Kraft und Energie.

Wenn wir denken, dass wir Opfer des Schicksals oder der Sterne sind, dann wird sich in unserem Leben nichts verändern, dann ist das ganze Leben ein Unfall. Wir stürzen von einer Situation in die nächste, ohne Einfluss auf das, was geschieht. Einmal siegt die eine Seite in uns und einmal die andere.
Diese inneren Konflikte haben die Angewohnheit sich im Laufe unseres Lebens zu verstärken.

Ein Beispiel:
Das Thema ist Enttäuschungen in Beziehungen. Warum passiert das immer wieder? Mangelnder Selbstwert? Gedanken, dass mich niemand liebhaben kann, weil ich es nicht wert bin? Ein logisches Verhalten auf diesen Glaubenssatz könnte sein, dass ich in Beziehungen den anderen wegstoße, bis er mich schließlich verlässt.
Das nennt man dann ein „wishfullfilling game“. Man erfüllt sich seine inneren Erwartungen, sodass sich der Glaubenssatz, ich bin nicht liebenswert, ich werde immer enttäuscht, auch wirklich erfüllt. Welchen Sinn ergibt es dann, wenn die Frage nach der Heirat mit Ja beantwortet wird? Um den anderen dann wieder wegzustoßen?
Klingt irgendwie blöd!

Wie lauten die eigentlichen Fragen?

Statt der Frage, wann werde ich heiraten, sollte man davor die folgenden Fragen klären wie:
Warum möchtest Du heiraten? Wie waren Deine Beziehungen bisher? Welchen Typ Mann ziehst Du an? Wie sind Deine Erfahrungen mit Männern?
In unserer Welt hat kaum niemand gelernt, auf die Frage hinter der Frage zu achten.
Wir sind hilflos und es steht alles in den Sternen.
In den Sternen steht eine Tendenz.
Was passiert, entscheidest Du und wir sind nicht hilflos.
Den Ist Zustand zu bearbeiten ist ganz einfach. Man beobachtet sich selbst, wie verhalte ich mich, was möchte ich mit meinem Verhalten erreichen und welche Glaubenssätze habe ich? Und sei ehrlich zu Dir, es nützt nichts, wenn Du Dir etwas vormachst.
Warum fällt es den Menschen so schwer zu sagen, ja ich habe ein Problem mit meinem Körper, ich mag ihn nicht.
Das könnte ein Grund sein, warum man nicht schwanger wird. Es ist auch ok, nicht schwanger zu werden. Ist der Kinderwunsch Dein eigener Wunsch oder möchtest Du die Erwartungen Deines Umfelds erfüllen?

Ich will endlich geliebt werden und Männer treffen, die mit mir auf Augenhöhe stehen. Ich möchte mich verändern und mutiger sein, aber ich habe Angst.
Es ist nicht einfach, die Verantwortung zu übernehmen, aber es ist die einzige Möglichkeit, nicht zum Spielball des eigenen Unbewussten zu werden.
Was bringt uns die Ehe und Kinder, wenn wir unglücklich sind? Wenn der innere Konflikt das Ruder in unserem Leben übernimmt?

Deshalb halte ich nichts von Zukunftsvorhersagen und Wahrsagungen.

Ich glaube auch nicht, dass Sie wirklich möglich und zuverlässig sind?
Wenn die Prognosen nicht zutreffen, kann der Vorhersagende immer noch entgegnen:
»Du warst einfach nicht bereit dafür, aber die Tür war weit offen.«

Jede konkrete Frage beinhaltet sowohl eine positive als auch eine negative Antwort. Was wäre, wenn ich sagen würde, Du wirst niemals heiraten?
Wie findest Du die Antwort?
Meine Antwort »Nein« auf Deine Frage verändert Dein zukünftiges Leben maßgeblich.

Fragen hinter dem Wahrsagen

Die Frage ist immer, was steckt hinter der Frage?
Was ist der Grund für den Heiratswunsch?
Möchte diese Frau aus Ihrem Elternhaus weg?
Wurde Sie streng erzogen und nur eine Heirat kann Sie aus dem einengenden Elternhaus retten?
Was ist, wenn Sie tatsächlich heiratet und der Mann sie schlägt oder Ihr verbietet, einen Beruf zu ergreifen oder mit Ihren Freundinnen wegzugehen?
Dann nimmt das Drama seinen Lauf, sie ist weg aus Ihrem Elternhaus und hat stattdessen einen einengenden Ehemann.
Ein Zustand, vor dem man fliehen möchte, wird durch die Flucht meistens noch extremer. „Weg von“ ist ein schlechter Berater.
Letztendlich trennt Sie sich von Ihrem Ehemann und ist allein. Statt der Frage nach Heirat, hätte die Frage lauten können, welches Potenzial hab ich in meinem Horoskop, um ein eigenständiges Leben zu führen? Was kann ich aus der einengenden Situation lernen? Was sagt mein Horoskop über meine Möglichkeiten aus?

Es geht um die Selbstverantwortung des Menschen, keine Flucht kann einen inneren Konflikt lösen.
Vielleicht hätte sich die Frau gegen Ihre Eltern auflehnen müssen und sich von Menschen Hilfe holen, die für solche Konflikte ausgebildet wurden.

Bei Zukunftsvorhersagen und beim Wahrsagen übernimmt der Astrologe/in die Verantwortung.

Der Fragende selbst möchte sich nicht entscheiden und keine Verantwortung für sein Handeln übernehmen.
Ich möchte eigentlich nicht und trau mich aber nicht, Nein zu sagen!
Meine Aufgabe als Astrologin ist es, die Begrenzungen und inneren Konflikt der Menschen zu erklären und aufzuzeigen, damit sich der Fragende selbst entscheiden kann.

Eine wichtige Erkenntnis in meinem Leben lautet, es scheint im Nachhinein immer richtig zu sein, egal was in meinem Leben passiert ist.

Es gibt ein gesellschaftliches Leben und deren Erwartungen lauten: Ausbildung, Familie, eigenes Haus, Auto, Kinder und so weiter.
Jeder hält an diesen Erwartungen fest, wäre mal interessant bei wie vielen Menschen das Leben so perfekt verläuft und wie viele in diesem Leben wirklich glücklich sind?

Wie verläuft das Leben für die meisten Menschen?

Alle Menschen, die ich kenne, verläuft es anders:
• Enttäuschte Beziehungen
• Ständig wechselnde Jobs
• Geld verdienen als oberste Priorität
• Nachbar, die nerven und mobben.
• Beziehungsunfähigkeit, weil man niemandem vertrauen kann.
• Angst, für Kinder nicht sorgen zu können.
• Zu wenig Zeit und zu viel Stress.
• Krebs, Krankheit, Unfälle, Überschwemmungen, Psychiatrie, psychische Probleme.
• Mobbing, ausgegrenzt werden, zu hohe Anforderungen, Druck und Unterdrückung im Beruf.
Die Erwartungen sind ein Traum, eine Fiktion von einem ordentlichen Leben und von Sicherheit, die wir innerlich durch unsere Konflikte oder Glaubenssätze nicht fühlen.
Früher in meiner Jugend gab es noch den Prinzen auf dem weißen Ross, der seine Prinzessin rettet.
Fragen, die sich auf diese Erwartungen beziehen und auf Wünsche, die nicht real sind, sind keine wichtigen, sondern vorgeschobene Fragen.
Warum werden keine Fragen gestellt wie, was sagt mein Horoskop über mein Selbstvertrauen aus? Denn mit Selbstvertrauen würde ich endlich den Typen aus dem Nachbarbüro ansprechen.
Das Leben kann so bunt sein, so voller Überraschungen und Entwicklungsmöglichkeiten.
Das Leben geht in der Regel seine eigenen Wege.
Das Leben meint es gut mit uns, wir müssen ihm nur die Chance lassen, sich zu entfalten und das passiert mit diesen festgefahren Erwartungen nicht. Zwangsläufig, weil diese Erwartungen nicht funktionieren.

Zukunftsvorhersagen und Wahrsagungen geben Sicherheit,

ich weiß was passiert und bin vor bösen Überraschungen gefeit. Nichts kann mir passieren. Diese Sicherheit beinhaltet keine Stärke und keine Lebendigkeit.
Hier könnte Vertrauen und innerer Stabilität aufgebaut werden, um die innere Sicherheit zu stärken.

Es geht im Leben darum, sich selbst kennenzulernen, egal was das bedeutet und ob es jedem aus dem näheren Umfeld gefällt.
Wie kann ich eine kraftvolle, eigenständige und selbstverantwortliche starke Persönlichkeit werden?
Das Leben ist auf unserer Seite, wir haben die Möglichkeit, uns zu entscheiden, können stärker und selbstbewusster werden. Wir können über uns hinauswachsen, dieses Ziel sollte unser Interesse wecken.
Nicht die gesellschaftlichen Fragen nach wann heiratest Du denn, wann ist denn bei Euch was Kleines unterwegs?
Um die Befindlichkeiten unserer Umwelt geht es nicht.
Wenn ich ausdrücken kann, was ich fühle, weiß was ich brauche, mich liebe so wie ich bin, dann kann ich heiraten, Kinder bekommen, was auch immer mich glücklich macht.
Manche Menschen bekommen Kinder, um Ihren Eltern eine Freude zu machen. Unbegreiflich.
Stellen wir ab jetzt die richtigen Fragen in unserem Leben!

Ähnliche Artikel

Weitere Beiträge

Menü
dictum Lorem mattis id porta. libero Praesent commodo nec risus. Praesent