Rückläufige Planeten

rückläufige Planeten

Die rückläufigen Planeten 2021

Rückläufige Planeten erkennt man an einem r neben dem Planeten-Symbol. Was bedeutet Rückläufigkeit? Es wird vielleicht klarer, wenn wir statt vorwärts, rückwärts gehen oder statt zu sprechen, einfach  schweigen.

Durch die rückwärts Bewegung des Planeten wird die Energie aufmerksamer, konzentrierter und bewusster.
Ich hatte beim rückläufigen Saturn den Impuls, Ordnung zu schaffen und auszusortieren.
Dahinter steckte mein Bedürfnis, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren und durch das Aussortieren, zu entlasten.

Für mich bietet die Zeit der rückläufigen Planeten die Möglichkeit, in mir aufzuräumen und auszusortieren. Rückläufigkeit kann bedeuten, dass sich die Kräfte nach innen orientieren und neu sortieren. Was wäre ein Leben ohne Phasen in denen wir unser Verhalten und unser Leben überprüfen?

Rückläufige Planeten

Gesellschaftlich und kollektiv gesehen spricht diese Zeit nicht für viel Bewegung im außen.
Es ist eine gute Zeit für innere Klarheit, neue Ziele und neue Strukturen.
Was sich wie Stillstand anfühlen kann, ist die Phase vor einer neuen Zeit.
Es ist wie der Winter, wenn sich alles Leben nach innen zieht, um im Frühjahr wieder aufzubrechen.
Die Zeit jetzt ist gut für innere Klarheit und Struktur.
Jeder Stillstand beinhaltet auch einen Neuanfang.
Diese Kraft der Rückläufigkeit ist meist einige Tage vor und einige Tage nach dem Beginn am stärksten zu spüren.

Rückläufigkeit der Planeten 2021

Merkur am:

  • 30.01. bis 21.02. im Wassermann
  • 30.05. bis 23.06. in Zwillinge
  • 27.09. bis 18.10. in der Waage

Venus am 19.12. bis 31.12. im Steinbock

Mars dieses Jahr nicht.

Jupiter am 20.06. bis 18.10. in Fische bis Wassermann

Saturn am 23.05 bis 11.10 im Wassermann

Uranus 01.01 – 14.01 und 20.08 – 31.12 im Stier bis 18.01.2022

Neptun am 25.06. bis 01.12.. in den Fischen

Pluto am 27.04. bis 06.10. im Steinbock

Chiron am 15.07. bis 19.12. im Widder

Merkur steht für Verträge, Kommunikation, Handel, Gespräche und das Lernen.
Venus für Beziehungen, Sexualität, Schönheit, Finanzen, Vorlieben und Diplomatie.
Mars für Aktivitäten, Durchsetzungsvermögen, Wettkampf und Männlichkeit.
Jupiter für Expansion, Erweiterung, Studium und Reisen.
Saturn für den Staat, die Obrigkeit, Strukturen und Regeln.
Uranus für Technik, Erfindungen, Rebellion, Veränderung und Intuition.
Neptun für die Verbindung mit Allem, Verschmelzung, Träume, Drogen und Süchte.
Pluto für die Transformation, den Tod und die Erneuerung.
Chiron zeigt unseren tiefsten Schmerz und die Fähigkeit die daraus entstehen kann.

Erkenntnis

Du kannst in den Phasen der Rückläufigkeit selbst überprüfen mit welchen Themen du in Berührung kommst. Was Du in diesen Zeiten erlebst, hat mit Deinem persönlichen Horoskop zu tun. Astrologie ist eine Lehre der Selbsterfahrung und Selbstentfaltung. Das was Du selbst erfährst ist real. Deshalb erforsche dieses Jahr, was in der Zeit der Rückläufigkeit geschieht.

Ähnliche Artikel

Menü